come_IN Workshop

Global Innovation Gathering (GIG)
re:publica 2016

Short thesis: 

Das Anliegen interkultureller „come_IN“ Computerclubs ist es, den kreativen Umgang mit Computertechnik und modernen Medien über Kultur- und Altersgrenzen hinweg zu fördern. Dabei entwickeln im Computerclub gemeinsam teilnehmende Kinder und Erwachsene ihre Projektideen zusammen – Fantasievolles spielt dabei ebenso eine Rolle, wie selbst gesammelte Erfahrungen im interkulturellen Stadtviertel und bisherigen Leben.

Description: 

„Learning by doing“ – Lernen durch Handeln – bildet die Grundlage für das Miteinander in den come_IN Computerclubs. Als Werk-, Spiel- und Arbeitszeug steht der Computer im Mittelpunkt der Clubaktivitäten. Welcher der genannten Nutzungsaspekte dabei jeweils dominiert, ergibt sich aus den Projekten, die die Clubteilnehmer bei ihren wöchentlichen Treffen gemeinsam planen und in die Tat umsetzen.

Das Spektrum der Projekte, die so entstehen, ist breit gefächert – es umfasst kleine, selbst programmierte Animationen und Spiele ebenso, wie aufwändiger produzierte Trickfilme und Hörspiele, interaktiv gestaltete Textil- oder Papierkreationen, sowie selbst modellierte und am 3D-Drucker produzierte Figuren und Bauwerke.

So werden zum einen Computer und moderne Medien im lokalen Alltag als Werk-, Arbeits- und Spielzeug kreativ erfahrbar. Zum anderen werden über die gemeinsame Projektarbeit im Computerclub in der interkulturellen Nachbarschaft Dialog und Austausch der Menschen untereinander angestoßen und befördert.

Für die re:publica wollen wir den Computerclub zu euch bringen. Gemeinsam mit unseren jungen und älteren Teilnehmern könnt Ihr:

  • Leuchtende Pop-Up Karten basteln
  • Origami-Kreationen falten und mit einer LED versehen

Während des einstündigen Workshops sollen dabei einfache Ideen realisiert werden, welche dann auch mit nach Hause genommen werden können. Unterstützt werden die Teilnehmer dabei von unseren mitgereisten Clubteilnehmern, welche bereits Erfahrung mit den Projekten sammeln konnten und deswegen kleine und große Experten sind.

Maker Space
Tuesday, May 3, 2016 - 15:00 to 16:00
German
Workshop
Beginner

Speakers

User Research/UX Design
Universität Siegen
Student assistant