#rp17 & #rpDUB in Bild und Ton

camera_operator.jpg

Camera operator at Stage 1

Oh, schon vorbei! Die re:publica 2017 bot euch ein riesiges Programm. Jetzt habt ihr die nächsten Wochen und Monate alle Zeit der Welt, die elfte Konferenz in Wort, Bild und Ton zu rekapitulieren. Ihr könnt euch Hunderte von spannenden Videos auf YouTube anschauen, die Audio-Podcasts der Sessions nachhören, unsere schönen Fotos auf flickr und Instagram durchklicken und unsere Nachberichte im Newsroom und auf den Track-Seiten lesen – und auch die Mitschriften der Talks von Bühne 1 stehen euch auf Englisch zur Verfügung.

re:publica 2017 – Hier geht’s lang:

Video
Bereits fast alle Videos der Sessions von Bühne 1 bis 9 sowie der labore:tory-Bühne L1 findet ihr auf unserem YouTube-Kanal: Einmal unter den Playlisten der re:publica 2017 und später noch einmal thematisch geordnet nach Subkonferenzen und Themen-Tracks aufgelistet. Die Aufzeichnungen der MEDIA CONVENTION Berlin (Bühne 6 und 7 sowie dem Media Cube) findet ihr auf ihrer Archiv-Seite und in Playlisten sortiert nach Bühnen und Tagen auf ihrem YouTube-Channel. Hintergrundinterviews mit den SpeakerInnen zu ihren Themen findet ihr als Videoaufzeichnungen im dctp-WebTV sowie auf dem dctpTV-YouTube-Channel.

Audio
In Zusammenarbeit mit Podigee bieten wir euch auch dieses Jahr einen Großteil der Sessions wieder als Audiomitschnitt an. Auf unserer Audio-Archiv-Seite findet ihr alle Sessions, von denen es Aufnahmen gibt, in der Übersicht. Ihr könnt euch dort im Browser mit dem Podigee-Player die Aufnahmen anhören oder sie auch in verschiedenen Formaten downloaden. Es gibt sogar ein automatisch erstelltes Transkript, das ihr durchsuchen könnt und dank der Playlistenfunktion könnt ihr euch alle anderen Sessions des gleichen Tracks direkt im Podigee-Player anzeigen lassen. Wer die Aufnahmen lieber als Podcast auf sein mobiles Gerät oder den Desktop mitnehmen will, findet dieses Jahr auf der Audio-Archiv-Seite einen Podlove Subscribe-Button für unseren Podcast-feed. Einfach anklicken beziehungsweise tappen und den eigenen Podcast-Player auswählen. Sollte euer Podcast-Player den Podlove-Subscribe-Button nicht unterstützen, findet ihr unsere Podcasts in den gängigen Podcastverzeichnissen und hier den Podcast-Feed im MP3-Format.

Bilder
Fotos sowohl von einzelnen SpeakerInnen als auch Momentaufnahmen findet in hoher Auflösung – zum Ansehen und für Pressezwecke – in den #rp17-Alben auf unserem re:publica-flickr-Kanal. Auch die Aufnahmen aus den letzten Jahren lassen stehen für euch bereit. Bitte achtet zur Weiterverwendung wie immer die Credits zu verwenden "re:publica/Fotografenname" und die entsprechende CC-Lizenz: z.B.: Bildnachweis: re:publica/Gregor Fischer (CC BY-SA 2.0).
Weitere Bilder unserer Subkonferenzen Global Innovation Gathering (GIG) und MEDIA CONVENTION Berlin findet ihr auf dem GIG-flickr-Kanal oder dem MCB-flickr-Kanal

Texte
Die VolontärInnen der EJS und von Fink & Fuchs haben für euch fleißig Sessions besprochen, Video-Beiträge produziert und re:views zu den Thementracks geschrieben. Ihr findet sie im Newsroom und auf den einzelnen Track-Seiten unter dem jeweiligen Track-Text. In den nächsten Tagen und Wochen posten wir weitere Nachberichte von allen Subkonferenzen und Thementracks auf www.re-publica.com. Zu finden sind sie unter dem Tag "re:view".

Mitschriften der Talks von Bühne 1 hat unser Partner Whitecoatcaptioning dankenswerterweise auf Englisch kompiliert. Ihr könnt sie als PDF-Datei für Montag (Opening Keynote, Carolin Emcke, Frank Pasquale, Markus Beckedahl, Nelly Ben Hayoun u.a.), Dienstag (Gunter Dueck, Andreas Weigend, Lisa Charlotte Rost, Peter Neumann, Miriam Meckel u.a.) oder Mittwoch (Julian Oliver, Paul Feigelfeld, Trevor Paglen, Usman Haque, Silvia Lindtner, Lisa Winter u.a.) herunterladen.

Twitter & Instagram
Am ersten und zweiten re:publica Tag gab es sagenhafte 34.000 Tweets mit unserem Hashtag #rp17. Diese Infos und weitere Analysen rund um Twitter und Instagram während der re:publica 2017 findet ihr in der Auswertung unseres Medienpartners buzzrank. Für Neugierige: Die Zahlen der #MCB17 und der #rpTEN gibt es auch online.    

Tags
Für mehr Orientierung auf der re:publica-Webseite sorgt unser Tag-System: Ihr sucht nach allen erhältlichen Infos zu einzelnen Begriffen wie #rp17, sub:marine, re:connecting EUROPE oder #rpDUB, Nachbesprechungen re:viewKids Space oder auch unsere tolle #rpRevue der letzten neun Jahre re:publica? Klickt einfach auf die jeweiligen Tags.

re:publica Dublin

  • Die Sessions im Smock Alley Theatre wurden aufgezeichnet, hört die Vorträge der SpeakerInnen im re:publica-Kanal bei Voice Republic nach.
  • Visuelle Eindrücke von der eintägigen Konferenz findet ihr in unserem Flickr-Kanal. Das Warmup vom Vorabend gibt es hier zu sehen, Fotos vom Event hier.

Wir wünschen euch viel Vergnügen beim Lesen und Hören. Und hoffentlich sehen wir uns in Dublin zur #rpDUB vom 7. bis 8. September oder in Thessaloniki zur #rpTHE vom 11. bis 13. September – den nächsten re:publicas 2017!

PS: Ihr habt von der re:publica 2017 berichtet? Fein! Dann schickt uns eure Videos, Artikel oder PDFs an: presse(at)republica.de.

Bildnachweis: re:publica/Jan Zappner (CC BY 2.0)