Wie Podcasts mehr Leute erreichen können

re:blog
re:publica 2017

Kurzthese: 

Podcasts und Audio im Netz könnten noch viel erfolgreicher sein: für NutzerInnen UND MacherInnen. In verschiedenen Bereichen fehlt Bewegung. Wie noch mehr Bewegung in dieses spannende Umfeld kommen kann, wird hier vorgestellt und diskutiert.

Beschreibung: 

Podcasts sind eine ur-demokratische Form der Veröffentlichung im Netz. Jeder kann sie erstellen, jeder kann sie veröffentlichen, jeder kann sie abonnieren und hören. Nachdem die letzten Jahre vom Video dominiert worden sind, wird gerade das Ohr wiederentdeckt. Wo hapert es noch? Welche Bremsen müssen noch gelöst werden?

Natürlich sind Podcasts so etwas wie das vergessene Kind von Apple. Aber was ist mit Autoherstellern? Wie sieht es bei der Bahn aus? Welche Rolle spielen Gema und GVL? Haben Mobilfunkanbieter eine Podcast-Strategie? Und warum ist Audio noch immer nicht in Suchmaschinen zu Hause?

Dieser Vortrag fragt: wie können Hürden und Schranken für Podcasts fallen? Wir präsentieren konkrete Ideen und Lösungsvorschläge, damit Podcasts und Audio im Netz weiter wachsen. Denn Audio und Podcasts bekommen gerade neuen Schwung!

Stage 8
Montag, 8. Mai 2017 -
12:15 bis 12:45
Deutsch
Vortrag
Alle

Tracks

Tracks: