»Trüberbrook« – ein Werkstattbericht

Media Convention
re:publica 2017

Kurzthese: 

»Trüberbrook« ist ein Mystery-Adventuregame, das voraussichtlich 2018 erscheinen wird. Der Talk gibt einen Einblick in den Produktionsprozess und die Entwicklung des Spiels.

Beschreibung: 

Schauplatz des Games ist das gleichnamige Luftkurörtchen Trüberbrook in der deutschen Provinz der späten 60er Jahre. Stimmung und Atmosphäre des Spiels orientieren sich an TV-Serien wie »Twin Peaks«, »Akte X« und »True Detective«. In einem einzigartigen Genre-Mix verbindet die Geschichte deutsche Folklore und Heimatfilm mit Agentenkrimi und Science-Fiction.

Eines der ungewöhnlichsten Features des Spiels ist sein visueller Stil: Alle Landschaften und Hintergründe werden als Miniaturkulissen real gebaut, filmisch inszeniert, mittels eines 3D-Scanners digitalisiert, aufbereitet, animiert und anschließend mit weiteren 3D-Assets und handgemalten Matte Paintings zusammengeführt.

»Trüberbrook« ist ein Spiel von btf, den Entwicklern und Produzenten der Late Night TV-Show »Neo Magazin Royale« und wird gefördert vom Medienboard Berlin-Brandenburg.

Mehr Infos:

http://trueberbrook.de

http://www.facebook.com/Trueberbrook

_____

Note: The talk will be held in German and will not be translated into English.

Media Cube
Dienstag, 9. Mai 2017 - 15:00 bis 15:30
Deutsch
Vortrag
Alle

Tracks

Tracks: 

An event by

Speakers

Art Director
Producerin Development