Gia sou Thessaloniki! Schaut rein in unser Programm-Sneak Peek zur re:publica Thessaloniki!

participants_rp17_c_janmichalko.jpg

Let's get started with our Sneak Peek!

Ein bisschen, was Euch auf unserer ersten Station der re:publica Klassenfahrt in Dublin erwartet, haben wir Euch bereits verraten. Jetzt ziehen wir weiter in den Südosten Europas in die Hafenstadt Thessaloniki! Packt die Sonnenbrille und die Badesachen ein.

Bereit? Dann starten wir mit unserem Sneak Peek für #rpTHE, denn die ersten Call-Einsendungen sind bereits ausgewertet!

Medien & Journalismus: Wie sieht die Medienwelt in (Ost-)Europa aus? Das wird in dem Panel “The Great Wall” beleuchtet: Verschiedene Perspektiven aus Osteuropa kommen hier zur Sprache. Gehostet wird die Diskussion von der Deutsch-Kroatischen Journalistin Ariana Zustra.   

Gamification: Mit einfachen Bausteinen Ideen visualisieren, um abstrakte Konzepte und Strategien besser zu verstehen? Genau das erwartet Euch im Workshop “Built your future with Lego“ von Vasilis Gkogkidis, Speaker, Designer und Gamification-Trainer aus Thessaloniki. Und damit nicht genug: Speaker Altug Yilmaz beschäftigt sich in seinem Gamification-Talk damit, wie man den fesselnden Effekt von vielen Spielen auch für Verbesserung der Gesellschaft nutzen kann.

Datenvisualisierung: Zu diesem Thema haben Uros Krcadinac und Isidora Nikolic aus Serbien etwas für uns vorbereitet. In ihrem Talk “Physical Data Visualisation As Experience Design” verbinden sie Big Data und Design, indem sie physische Objekte nutzen, um Datensätze zu veranschaulichen.

Wahrnehmungsspaziergang: Die Stadt lebt durch Geschichten – bei einer 2300-Jährigen wie der von Thessaloniki kommt da einiges zusammen. Doch wie kann man eine Stadt für die Zukunft fit machen? Damit beschäftigt sich “Resilient Thessaloniki” und bringt Euch einige Ansätze in einer Stadttour mit Aphrodite Bouikidis näher.

Ihr habt auch eine spannende Idee für Projekte, Meet-ups, Safaris, Hacks oder Workshops? Bis zum 16. Juli 2017 habt ihr noch Zeit, Euch einzubringen! Und keine Sorge, Euch warten die nächsten Wochen natürlich noch mehr Updates zu Programm und Party. Stay tuned!

Bildnachweis: re:publica/Jan Michalko (CC BY-SA 2.0) 

Tags: