Ich will eine Session einreichen: Müssen alle Mitwirkenden bereits bestätigt sein?

 

 

Ja, die geplanten Personen sollen zumindest informiert und eingeladen sein. Bis zum Ablauf der Call for Participation (CfP) Deadline sollen die Mitwirkenden  auch bestätigt und der Session hinzugefügt sein (bitte beachten: jede*r Mitwirkende  braucht einen eigenen Account, hier mehr Infos dazu: https://re-publica.com/de/faq/brauche-ich-einen-republica-account-um-einen-vorschlag-fuer-den-cfp-einzureichen).

Wenn du eine Session organisierst, bist du dafür verantwortlich, dass alle Mitwirkenden ihre Informationen in die Profile eintragen und selbst verwalten, siehe auch “FAQ zu Session Verantwortlichkeiten”. Schlage nur eine Session vor, die in der gewünschten Personenkonstellation zu realisieren ist.