Warum endet der Call for Participation 4 Monate vor der re:publica 2023? Wie könnt ihr so tagesaktuelle Politik und Trends abbilden?

 

 

Je früher wir die Sessions auswählen, desto besser können wir sie auch zu Themensträngen bündeln, Rücksprache halten, feinabstimmen - und nicht zuletzt eine frühzeitige Planung für die Teilnehmer*innen ermöglichen. Für wichtige, tagesaktuelle Politik und Trends lassen wir allerdings immer ein paar Slots bis Mai frei, um Themen noch kurzfristig ins Programm aufnehmen zu können.