Was macht einen guten Titel aus?

 

 

Klar sind lustige Titel catchy. Allerdings ist die re:publica groß und dein Titel kämpft mit hundert anderen Titeln um die Aufmerksamkeit der TeilnehmerBesucher*innen. Je direkter und erklärender dein Titel ist, desto besser. “All you need is Love: Social Media-Strategien gegen Hass im Netz” ist besser als “Why All You Need is Love”.