Vanessa Barth
Vorstand

Dipl. Soz. Vanessa Barth leitet seit Januar 2014 den Funktionsbereich Zielgruppenarbeit und Gleichstellung beim Vorstand der IG Metall. Sie wurde 1969 in Groß-Umstadt geboren und wuchs in Regensburg auf. Sie studierte Soziologie an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main mit den Schwerpunkten Geschlechterforschung und soziale Bewegungen. Seit 2002 arbeitet sie bei der IG Metall. In ihren Verantwortungsbereich fallen die Themen Angestellte, ITK-Industrie, Frauen- und Gleichstellungspolitik, Jugend sowie Migration und Teilhabe. Aufgabe der vier Ressorts in ihrem Verantwortungsbereich ist die Öffnung der IG Metall für neue Beschäftigtengruppen und deren Themen. Sie beschäftigt sich intensiv mit Crowdsourcing und der Digitalisierung der sogenannten indirekten Wertschöpfungsbereiche (Forschung, Entwicklung, Verwaltung, Vertrieb etc.). Vor Ihrer Tätigkeit bei der IG Metall arbeitete sie u.a. bei der Deutschen Aidshilfe und dem Fritz Bauer Institut (beides in Frankfurt am Main).