Alexander Mankowsky
Futurologist

Alexander Mankowsky wurde 1957 in Berlin geboren und studierte bis 1984 Philosophie, Psychologie und Soziologie an der Freien Universität Berlin. Nach vier Jahren Berufserfahrung im sozialen Bereich, entschloss er sich für die Weiterbildung zum „Knowledge Engineer“ bei der „Gesellschaft für neue Berufe GNB“ (gegründet unter anderem von der damaligen Daimler–Benz AG zur Umsetzung der ‚Künstlichen Intelligenz‘). Seit 1989 ist Alexander Mankowsky für die Daimler AG im Bereich Forschung tätig. Dort beschäftigte er sich zunächst mit Expertensystemen, Wissensmanagement, dem Aufspüren von Marktchancen sowie der Darstellung von automobilen Zeitgeistströmungen. Dies führte ihn im Jahr 2001 zu seinem aktuellen Arbeitsgebiet „Gestaltende Zukunftsforschung“ bei der Daimler AG. Der Focus von Alexander Mankowskys Arbeit liegt darin, soziale und technische Innovationen für die Mobilität von Morgen zu erkennen und umzusetzen. Dafür nutzt er u.a. das weltweite und vielfältige kreative Netzwerk von Daimler.