Martina Lüdicke
Ausstellungskuratorin

Martina Lüdicke studierte Literaturwissenschaften in Tübingen und Aix-en-Provence. Sie ist Ausstellungskuratorin am Jüdischen Museum Berlin und hat dort zuletzt zusammen mit Emily D. Bilski die Ausstellung GOLEM kuratiert. Weitere Ausstellungsprojekte: Heimatkunde. 30 Künstler blicken auf Deutschland (2011/12), Die ganze Wahrheit (2013), Haut ab! Haltungen zur rituellen Beschneidung (2014/15).