Jonathan Sachse
Reporter

Jonathan Sachse ist seit der Gründung von correctiv.org im Sommer 2014 im Team als festangestellter Reporter dabei. Bei CORRECTIV arbeitet er oft an großen Datenrecherchen und konzipiert neue Recherche-Werkzeuge, die Bürger und Journalisten zusammenbringen. Thematisch beschäftigt er sich gerade mit dem Immobilienmarkt in Deutschland. Außerdem berichtet er regelmäßig zu Doping im Fußball.  Vor seiner Zeit bei CORRECTIV hat Sachse mehrere Jahre als freier Journalist gearbeitet. Seine Geschichten erschienen bei Zeit Online, Spiegel Online, im Deutschlandfunk und dem ZDF. Das Medium Magazin zeichnete ihn 2013 als einer von 30 Nachwuchsjournalisten des Jahres aus. Im Jahr 2015 bekam Sachse mit seinen Kollegen den Axel Springer Preis in der Kategorie „Internet“ verliehen. Der Wirtschaftsjournalist zeichnete die Crowd-Recherchen von CORRECTIV als „Innovation des Jahres" aus.

Sessions

Zur Zeit gibt es noch kein veröffentlichtes Programm. Bitte schaue später noch einmal rein.