Jo Schück

Autor und Moderator

Jo Schück ist Moderator und Journalist für Kultur und Politik. Im ZDF moderiert er das renommierte Kulturmagazin aspekte. Eines seiner Kernthemen: Digitalisierung und ihre politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen. Zudem fungiert Schück als Autor und Presenter bei ZDFzoom. Zusammen mit seinen Kollegen recherchiert, konzipiert und produziert er Dokumentationen im Bereich Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Als Reporter im ON geht er mit den Zuschauern auf die Reise. Jo Schück volontierte nach seinem Studium beim ZDF und arbeitet seit 2007 als Autor und Moderator im TV. Für Der Marker wurde er 2012 für den Grimmepreis nominiert. Für seine Dokumentationen wurde er u.a. mit dem CNN-Journalist Award (2014), dem Ernst-Schneider-Preis (2014) und dem Axel-Springer-Preis (2013) ausgezeichnet. _____ Jo Schück is a presenter and journalist covering culture and politics. He hosts ZDF’s widely watched “aspekte” culture-magazine show. One of his primary areas of focus is digitisation and the political and societal conditions that enable it. Schück also serves as a writer and presenter for “ZDFzoom”. Along with his colleagues, he researches, develops, and produces documentary reports on political, economic, and social issues. As a reporter for ON, he takes viewers along with him as he travels. Schück interned with ZDF following his studies, and has worked as a television writer and presenter since 2007. He was nominated for a Grimme Award in 2012 for “Der Marker”. His documentary reports have received the CNN Journalist Award (2014), the Ernst Schneider Award (2014), and the Axel Springer Award (2013), among others.