David Ohrndorf

David Ohrndorf hat 2004 beim WDR volontiert und ist Journalist. In der VR Taskforce kümmert er sich oft um die Verbindung von Inhalt und neuer Technik. Sein erstes 360°-Video hat er 2010 zusammen mit Stefan Domke produziert, danach aber ersteinmal fünf Jahre Pause gemacht - die Technik war noch nicht soweit. Neben VR kümmert er sich im WDR um das Projekt WDR Digit, das Storytelling-Tool Pageflow und um Social Media-Projekte.

Sessions