Prof. Dr. Barbara van Schewick

About #MCB16: "Die Verbindung von inhaltlichen Vorträgen, von Virtual Reality über Snapchat bis hin zu den Diskussionen zur Netz- und Medienpolitik, sorgt einfach für eine interessante Mischung.“ Barbara van Schewick

Barbara van Schewick is a Professor of Law and Helen L. Crocker Faculty Scholar at Stanford Law School, Director of Stanford Law School’s Center for Internet and Society, and Associate Professor (by courtesy) of Electrical Engineering in Stanford University’s Department of Electrical Engineering Van Schewick’s research on the economic, regulatory, and strategic implications of communication networks bridges law, networking and economics. This work has made her a leading expert on network neutrality. Her work has been discussed by leading online and print publications including the New York Times, the Washington Post, Politico, BoingBoing, Wired or Ars Technica, and has been featured on radio and television in the US, Canada, Europe and Australia. _____ Barbara van Schewick ist Professorin für Recht und Helen L. Crocker Faculty-Stipendiatin an der Stanford Law School. Darüber hinaus leitet sie das Center for Internet and Society an der Stanford Law School und ist zudem Associate Professor für Elektrotechnik im Fachbereich Elektrotechnik an der Universität Stanford. Van Schewicks Forschungsarbeit über die wirtschaftlichen, regulatorischen und strategischen Auswirkungen von Kommunikationsnetzen verbindet Aspekte des Rechts, der Vernetzung und der Wirtschaft. Sie gilt als eine der führenden Expertinnen im Bereich der Netzneutralität. Über ihre Arbeit wurde in führenden Online- und Printmedien, wie z. B. New York Times, Washington Post, Politico, BoingBoing, Wired oder Ars Technica sowie in Funk und Fernsehen in den USA, Kanada, Europa und Australien berichtet.