Marik Roeder

Animationsfilmer und YouTuber

Darkviktory heißt eigentlich Marik (Mik) Roeder und ist ein deutscher YouTuber, doch nicht im klassischen Sinne. Mik’s Karriere begann durch das Produzieren selbstanimierter Videos, in denen er mit großem Erfolg Filme und Serien parodierte. Doch der nationale Durchbruch kam mit seinem Erfolgsformat „TubeClash“, bei der die Lieblings-YouTuber der deutschen YouTube Szene auf einer Insel gegeneinander clashen. Mehr als 16 Millionen Zuschauer konnten die 10 Episoden insgesamt verbuchen und wurden zu Recht als einzigartiges Meisterwerk bezeichnet. Ausgezeichnet mit 3 Awards des Web Video Preises 2015 in den Kategorien Animation, Skript und „Best Video of the Year“ ist er bei den ganz Großen angekommen. Aktuell hat Mik seine zweite Staffel TubeClash beendet und konnte in Punkto Qualität und Community Interaktion noch eine Schippe drauflegen. In seinem monatlich erscheinenden Format „BrainFed – Fütter dein Hirn!“ erklärt er, gesellschaftsrelevante Themen anhand von animierten Sequenzen. _____ Darkvictory’s real name is Marik (Mik) Roeder. He’s a German YouTuber, but not in the traditional sense. Roeder’s career began with his production of animated videos in which he parodied films and TV series with great success. However, his national breakthrough came with his successful “TubeClash”, in which the most popular figures in the German YouTube scene clash with one other on an island. The 10 episodes drew a total of more than 16 million viewers, and were justifiably described as a unique masterpiece. A three-time winner at the 2015 German Web Video Awards, in the animation, script, and best-video categories, he had truly arrived. Currently, Roeder has finished his second season of “TubeClash”, with clear improvements with regard to quality and community interaction. In his monthly program “BrainFed – Fütter dein Hirn!”, he uses animated clips to explain societally relevant issues.