2018-03-29

Erste Speaker für die Fachkonferenzen bestätigt

Mit den Fachkonferenzen veranstalten wir erstmalig parallel zur re:publica im Deutschen Technikmuseum Berlin vier halbtägige Symposien zu den Themen digital food, digital retail, women in fintech und experience marketing, die Raum für den fachbezogenen Austausch, Wissenstransfer und Begegnung schaffen.

Die ersten spannenden SprecherInnen sind bereits bestätigt. Es wird also höchste Zeit sich ein Ticket zu sichern!


Auf der Fachkonferenz digital food werden Verena Bahlsen, Mitgründerin von Hermann's, Paul Gebhardt, Mitgründer des GuruCollectives und Christian Hamerle, Betriebsleiter der Data Kitchen im DataSpace von SAP ihre Expertise zur Digitalisierung in der Food-Branche weitergeben.

Digitalisierung im Handel steht auf der Fachkonferenz digital retail im Mittelpunkt. Experten wie Karl Krainer, Gründer der Marken- und Innovationsberatung Gedankenfabrik, Mathias Freysoldt, Co-founder von sensape und Martin Wild, Chief Innovation Officer der MediaMarktSaturn-Gruppe sprechen hier über ihre Erfahrungen.

Die Fachkonferenz experience marketing holt die Digital Marketing Trends 2020 auf die Bühne. Für die Veranstaltung sind Anett Gläsel-Maslov, Gründerin von Ideenträger PR & Communications, Michael Willeke, Leiter Integrated Marketing Communications bei Coca-Cola und Fernanda Conti, Head of Global Marketing bei Stabilo bestätigt. Der Zukunftsmarkt mit Chatbots und eine Bestandsaufnahme des Social Influencer-Daseins, sind nur zwei der vielen spannenden Themen dieser Konferenz.

Um künstliche Intelligenz, Big Data in der Banken- und Versicherungsbranche und viele weitere Themen wird es bei der Fachkonferenz women in fintech gehen. Dabei sind Maria Pennanen, Mitgründerin von Accelerator Frankfurt, Lanna Idriss, Sozialunternehmerin & Direktorin bei der BHF-Bank, Leitha Matz, Mitgründerin & COO von Zuper und einige mehr.

Weitere Informationen und Tickets zu den vier Fachkonferenzen und den bestätigten SprecherInnen findet ihr hier.