2018-06-05

TINCON 2018

Die TINCON ist das Festival für digitale Jugendkultur, das von, für und mit jungen Leuten seit 2016 in Berlin und seit 2017 auch in Hamburg stattfindet.

Jugendlichen zwischen 13 und 21 Jahren wird mit der TINCON ein Forum geboten, auf dem sich alles um die Themen Kultur, Technik & Games, Bildung & Science, YouTube-Kultur, Code, Musik & Lifestyle, Politik & Gesellschaft dreht und das in einem geschützten Rahmen, in dem Erwachsene keinen Zutritt haben. In verschiedenen Formaten, wie Talks, Workshops, Q & As, DIY-Formaten und in Gaming Areas nehmen sich Akteure der jugendkulturellen Szene ebenso diesen Themen an, wie die Jugendlichen selbst.

Vom 8. - 10. Juni 2018 findet die TINCON im Columbia Theater Berlin statt - und die jugendlichen TeilnehmerInnen können sich auch in diesem Jahr auf ein großartiges Programm freuen!

Tickets gibt's hier.

Gründer der TINCON und des TINCON e.V. sind Tanja und Johnny Haeusler, die auch zum Gründungsteam der re:publica gehören, die sie seit zehn Jahren mit veranstalten und die als erwachsenes Vorbild der TINCON gesehen werden darf. Mit eigenen Programm-Sessions während der re:publica 18 und auf dem Netzfest bekamen auch die erwachsenen BesucherInnen einen Einblick in die Themen der Jugendkonferenz.

Hier geht's zu den Videos der Tincon-Sessions auf der #rp18.

Für alle, die jetzt gern dabei wären, die 21 aber hinter sich gelassen haben - die TINCON sucht noch freiwillige HelferInnen für die Veranstaltung. Weitere Informationen dazu gibt es hier.