2016-05-03

Virtual Reality im Selbsttest

Dieses Jahr haben wir das Thema Virtual Reality zum Schwerpunkt auf der re:publica TEN erklärt. An allen drei Tagen ist es auf dem ganzen Gelände der STATION Berlin bei diversen Partner-Ständen vertreten und im re:lax-Bereich steht das große Kuppelzelt, der re:publica DOME, mit einer 360-Grad-Projektion. BesucherInnen können einmal ganz neue Produkte wie Kameras und VR-Brillen austesten. Im labore:tory im ehemaligen Kühlhaus dreht sich am Tag 2 alles um das Thema Immersive Arts, bei dem Digitaltechniken auf die Künsten treffen und so ganz neue Erlebnisse schaffen. Die VolontärInnen des Bayerischen Rundfunks nehmen euch mit auf einen kleinen Rundgang, der Lust darauf machen soll, die immersive Technologie der VR selbst zu erfahren.

Foto: Screenshot YouTube/BR