Wie Online-Beratung im Pflegesetting unterstützen kann.

Info
Digitale Kommunikation im Pflegesetting kann die pflegerische Versorgung in verschiedenen Anwendungsfeldern verbessern. Sie kann beispielsweise zwischen Pflegenden und Pflegebedürftigen, zwischen Angehörigen, zwischen professionell Pflegenden oder mit anderen Ärzt*innen oder Therapeut*innen genutzt werden, um gezielt zu informieren und zu beraten.
Der Paritätische Gesamtverband – Wohlfahrt DIGITAL
Standprogramm

Kommt zum Ausprobieren an unseren Stand!

Pflegedienste und Beratungsstellen arbeiten mit Klient*innen in deren privatem Umfeld. Ratsuchende, Pflegebedürftige und ihre Angehörigen nutzen inzwischen digitale Endgeräte, um sich über Gesundheits- und Pflegefragen zu informieren und darüber zu kommunizieren. Das Angebot von Online-Beratung bietet auch in der angespannten Personalsituation in der Pflege Chancen: Information und Orientierung, Beratung auf Distanz, barrierearme Zugangsmöglichkeiten, kurzfristige Absprachen, Anleitung und sogar Betreuungsleistungen können Mehrwert und Zufriedenheit für alle Beteiligten schaffen.

Nach einer Einführung in das Thema könnt Ihr das Beratungstool ausprobieren.