Kulturgeschichte der Technik erleben

Das Deutsche Technikmuseum ist gleich mit drei spannenden Beiträgen dabei!

Programm
Virtual reality – Baue Deine VR-Brille selbst
Willst Du mit uns in virtuelle Räume eintauchen? Mit Deinem Smartphone digitale Welten im 360-Grad-Blick erkunden? Bastle mit uns eine Papp-Halterung für Dein Smartphone und entdecke die virtuelle Realität!
(Ab 8 Jahre (mit Begleitung), Dauer ca. 30 Minuten)


Vorführung Roboter NAO
Er spricht mit uns, er läuft auf seinen weißen Roboter-Beinen und wenn wir ihn bitten, tanzt er sogar. NAO ist ein echter Knaller… und zu Gast auf dem Tag der Deutschen Einheit!


Mitmachen bei der Museumsarbeit
Das Fritz-Fahrkartentool des Deutschen Technikmuseums ist ein Mitmach-Angebot für alle, die Spaß an der Museumsarbeit haben. 120.000 historische Fahrkarten müssen erfasst werden – das geht NUR MIT EUCH!

TINCON Zelt: 3. Oktober, 13:00 - 15:30 Uhr

Deutsches Technikmuseum

Logo Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

Das Deutsche Technikmuseum lag früher im Randbereich von West-Berlin. Nach der Wende sind wir in die Mitte der Stadt gerückt – und werden natürlich von Berlinerinnen und Berlinern aus Ost und West besucht. Unsere Ausstellunfgen spiegeln auch die Ost-West-Geschichte wider: Nicht zuletzt sieht man das an dem Rosinenbomber an unserer Fassade, ein Symbol des Kalten Krieges, der nun zum Glück überwunden ist.
In der alten und neuen Mitte Berlins ist das Deutsche Technikmuseum nun beheimatet. Hier machen sie die Kulturgeschichte der Verkehrs-, Kommunikations-, Produktions- und Energietechniken erlebbar. NUR MIT EUCH wollen sie das Museum digital fit machen, den Zugang zum Museum vereinfachen und viel Raum zum Mitmachen bieten.

Website

Facebook

Youtube