Wohlfahrt digital

Image
Wohlfahrt Digital

Who cares? We care! Die Freie Wohlfahrt in Deutschland kümmert sich um alle Menschen, die Hilfe benötigen. Sechs Verbände mit spezifischen Ausrichtungen versorgen Kinder und pflegen Betagte, helfen Flüchtenden, unterstützen Menschen mit Beeinträchtigungen, schützen Obdachlose, beraten Jugendliche, Süchtige oder Queere und vieles mehr. Die Sozialverbände sind stets direkt an den Menschen, ihren Sorgen und Bedarfen dran. Und wir sind die Digitalisierungseinheiten in diesen Verbänden – wir gestalten gemeinsam mit unseren Klient*innen, Beschäftigten und Organisationen die digitale Transformation. 

Wir entwickeln Online-Beratungs- und E-Learning-Systeme. Wir gestalten die digitale Transformation und digitale Kommunikation in unseren Verbänden. Wir schaffen digitale Kompetenzen und digitale Teilhabe. Wir kümmern uns um Datenstrategie und künstliche Intelligenz. Und wir sind digitalpolitische Ansprechpartner*innen für unsere Verbände und die Politik. Ihr kümmert Euch auch? Sprecht uns an! 

Hier findet ihr unser Standprogramm.

The Federal Association of Non-statutory Welfare:

Die Zukunftsfähigkeit des Sozialstaats

Saskia Esken, Marina Weisband, Claudia Mandrysch, Josephine Gauselmann, Katrin Rönicke

Zusammenfassung
Was braucht es für einen modernen und resilienten Sozialstaat von morgen? – Es braucht innovative Organisationen und Beschäftigte für die Herausforderungen der digitalen Transformation. Der Staat ist in der Verantwortung das Sozialsystem zu stärken und niemanden im Regen stehen zu lassen.
Netzpolitik
Teilhabe & Zugang
Zivilgesellschaft
Stage 3
Podiumsdiskussion
Deutsch
Conference