Alles Fake oder was? So verankern wir kritisches Denken im Klassenplan

Lie Detectors Media literacy organisation, Annemieke Akkermans

Info
In unserem Praxis- Workshop zeigen wir euch, wie ihr sogenannte „Fake News“ im Internet erkennen könnt. Wir erklären, warum es so viele Falschmeldungen in sozialen Medien gibt und zeigen praktische Werkzeuge zum Aufdecken dieser Falschmeldungen.
Workshop T
Workshop
Deutsch
Medien
Hands On

In unserem Praxis- Workshop zeigen wir euch, wie ihr sogenannte „Fake News“ im Internet erkennen könnt. Wir erklären, warum es so viele Falschmeldungen in sozialen Medien gibt und zeigen praktische Werkzeuge zum Aufdecken dieser Falschmeldungen. Den Lehrkräften unter Euch zeigen wir zudem, wie ihr das dann spielerisch weiter an eure Schüler*innen gebt. Dafür nutzen wir Erkenntnisse aus unseren Lie Detectors Klassenbesuchen und die Erfahrung unserer professionellen Journalist*innen.

Teils in Gruppenarbeit und von Journalist*innen begleitet untersucht ihr diverse Meldungen zu ihrem Wahrhaftigkeit und habt auch Zeit, Fragen zu stellen. Lehrkräfte haben die Möglichkeit, sich hier auch über weitere Lehrkraft-Workshops zu informieren und anzumelden. Bringt gerne auch eure eigenen “Fakes”, die ihr beleuchten möchtet.

Die Referentinnen: Annemieke Akkermans (Nelson Mandela Schule, LISUM), Julia Kuttner (Koordinatorin des Hamburg-Netzwerks von Lie Detectors), Annkatrin Kaiser (Programmdirektorin von Lie Detectors Deutschland).