-
German
Lightning Talk
Beginner
Der Mops Gate

Short thesis

Ein langweiliges Denkmal für Loriot in Stuttgart, eine Schnapsidee und eine Nacht- und Nebelaktion, die sich ganz anders entwickelt als gedacht. Aber alles dabei, was Medienleuten heute Spaß macht: Ein Stadtblog, ein YouTube-Video, Viralität, Storytelling, lokale Presse, überregionale Medien, Fernsehen, Politik. Und am Ende die Erkenntnis, dass man sich von Ruhm kein Eis kaufen kann.

Description

Ende 2013 wurde in Stuttgart vor einem Haus, in dem Vicco von Bülow alias Loriot als Kind knapp 2,5 Jahre gewohnt hat, eine Säule als Denkmal zu seinen Ehren aufgestellt und feierlich eingeweiht. Die Macher des Stuttgart-Blogs Kessel.TV fanden die Säule nur minder originell und beschlossen relativ spontan, ganz nach Loriots Motto "Ein Leben ohne Mops ist denkbar, aber sinnlos", in einer Nacht- und Nebelaktion das Denkmal mit einem goldenen Mops, der für 38,95 Euro bei Amazon bestellt wurde, zu verzieren. Und dann einfach mal zu gucken, was passiert.

Passiert ist dann ziemlich viel: Denn noch bevor das Bekennervideo von Kessel.TV online gestellt wurde, war der Mops wieder weg – nicht von öffentlicher Hand beseitigt, sondern offensichtlich gestohlen. Die Betroffenheit in der Stadt war groß, und vor allem die lokale Tageszeitung Stuttgarter Nachrichten stürzte sich mit Vergnügen auf das Thema.

Es folgten Berichte und Meldungen in allen lokalen Medien, ein Beitrag in der Landesschau des SWR Fernsehen, eine Meldung in den Heute Nachrichten im ZDF, Berichte in nationalen Medien von Spiegel Online über Hamburger Abendblatt und n-tv bis Bild, Welt und Focus sowie der Aufmacher auf der Titelseite der Stuttgarter Nachrichten.

Dann wurde gehandelt: Der Künstler, der die Säule erstellt hatte, erklärte sich bereit, einen neuen Mops zu gestalten, und das neue Denkmal wurde schließlich von Oberbürgermeister Fritz Kuhn persönlich eingeweiht. In der anliegenden Eisdiele gab es Mops Eis im Sortiment, der Künstler hatte praktischerweise noch mehr Möpse erstellt, die er verkaufte, und nach und nach tauchten in der Stadt noch weitere Mops Merchandise Artikel auf.

Und die Pointe der Geschichte? Eine gute Geschichte, eine Medienresonanz, mit der niemand auch nur im entferntesten gerechnet hätte, aber für Kessel.TV, die Initiatoren, nur eine Rolle als Zaungäste und nicht einmal eine merklich spürbare Zunahme der Zugriffszahlen beim Blog.

 

Speakers