MEDIA CONVENTION

Bereits im vierten Jahr in Folge findet nun die MEDIA CONVENTION Berlin (MCB) gemeinsam mit der re:publica, in der STATION Berlin statt. Ein gemeinsames Ticket ermöglicht den Besuch beider Veranstaltungen – #mcb17 und #rp17.

Die MEDIA CONVENTION Berlin (MCB) ist einer der wegweisenden Medienkongresse in Europa. Sie wird veranstaltet vom Medienboard Berlin-Brandenburg (MBB) und der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) im Auftrag der Länder Berlin und Brandenburg.

Wie lässt sich der Medienwandel gestalten? Welche Herausforderungen gilt es zu bestehen und welche Chancen eröffnen sich? Aktuelle Fragen zu Medien- und Netzpolitik, Markttrends und Entwicklungen der digitalen Mediengesellschaft werden in Keynotes, Fireside-Chats und auf Panels diskutiert und in Workshops und Best-practice-Präsentationen auf ihre Anwendbarkeit geprüft. Darüber hinaus präsentieren Start-ups und Medieninnovationsprojekte der Hauptstadtregion ihre Ideen, Entwicklungen und Geschäftsmodelle.

Die MCB bietet einen einzigartig inspirierenden und diversen Teilnehmermix aus nationalen und internationalen Experten, Medienmachern und Digital Natives: Gründer, etablierte Global Player, Gamer, Netz-Aktivistinnen, Wissenschaftler, Intendanten und Manager der Rundfunkanstalten und Medienhäuser, Snapchatter, YouTuber, Instagrammer, Medien- und Netzpolitikerinnen, Influencer und Entwickler treffen in Vorträgen, Talks, Diskussionen und Workshops aufeinander.

2017 kooperiert die MCB zum vierten Mal mit der re:publica, einem der größten Festivals der digitalen Gesellschaft. Die Veranstaltungen finden zeitgleich vom 8. bis 10. Mai 2017 in der STATION Berlin statt. Besucherinnen und Besucher können mit ihrem Ticket an beiden Events teilnehmen. MCB und re:publica erwarten auch in diesem Jahr rund 8.000 Gäste aus mehr als 60 Ländern.

Zu den Speakern der vergangenen Jahre zählen Netflix-Gründer Reed Hastings, Morgan Wandell von Amazon Studios, Inga Thordar von CNN Digital International und der ARD-Vorsitzende Lutz Marmor, politische Entscheidungsträger wie EU-Kommissar Günther Oettinger und Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller, renommierte Wissenschaftler wie Barbara van Schewick, Luciano Floridi und Bernhard Pörksen, Medienmacher wie Matthias Schweighöfer und YouTube-Star LeFloid, politische Aktivisten wie Edward Snowden, Pussy Riot und The Yes Men sowie Journalisten wie Stefan Niggemeier, Juliane Leopold und Julian Reichelt.

MEDIA CONVENTION Berlin
@MCBerlin17
Instagram
YouTube

Bildernachweis: Max Threlfall (MEDIA CONVENTION)

re:publica 2017

Sessions #rp17

23.03.2017
Media Convention
Englisch
Vortrag
Alle
13.03.2017
Media Convention
Deutsch
Lightning Talk
Alle
13.03.2017
Media Convention
Englisch
Vortrag
Alle

News #rp17

08.02.2017

Neue Erfolgsmodelle für Plattformen, Journalismus im Glaubwürdigkeitsdilemma, VR-Storytelling ... die Themen der #MCB17

26.10.2016

Die vierte Ausgabe der MEDIA CONVENTION Berlin findet vom 8. bis 10. Mai 2017 statt.

12.05.2016

Ab sofort ist die Session "Die vierte Revolution" mit Edward Snowden...

11.05.2016

Auch in diesem Jahr wurden die Besucherzahlen wieder geknackt!

04.05.2016

Unsere Auswahl weiterer Stimmen zu Panels und Speakern der MEDIA CONVENTION Berlin 2016.

03.05.2016

Auf der #MCB16 haben das Medienboard Berlin-Brandenburg und...

02.05.2016

Erste Pressestimmen zur MEDIA CONVENTION Berlin 2016

02.05.2016

Die MEDIA CONVENTION Berlin und re:publica sind offiziell eröffnet!

02.05.2016

Welcome to #MCB16 #rpTEN! Insgesamt 400 Stunden an Programm...

re:publica 2016

News #rpTEN

03.06.2016

Neue Geschäftsmodelle in der Medienwelt, die Zukunft des Bewegtbilds, Medienpolitk und Pressefreiheit – die #MCB16 war vielfältig und bot an zwei Tagen allerlei interessante und spannende Programmpunkte.

Newsroom #rpTEN

11.05.2016

Einer der bekanntesten vietnamesischen Blogger ist Bui Thanh Hieu. An Tag 2 berichtet er auf der MEDIA CONVENTION Berlin im Talk "#freeLy: Blogger und die Einschränkung von Informations- und Religionsfreiheit in Vietnam" über die dortige Diskriminierung von Andersdenkenden. Die JournalistenschülerInnen der DJS trafen ihn zum Interview.

03.05.2016

Die Veröffentlichung eines Fotos von einem toten Baby durch die Bild-Zeitung sei laut der zuständigen Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) ein Verstoß gegen die Würde des Menschen. Auf der MEDIA CONVENTION Berlin diskutieren Bild-Online-Chef Julian Reichelt und KJM-Vorsitzender Andreas Fischer über den Fall.

03.05.2016

Auf der MEDIA CONVENTION Berlin erklärt der Tübinger Professor Bernhard Pörksen an sechs Beispielen, was virales Storytelling ausmacht. 

02.05.2016

Beim Panel “LOL – Laugh Out Loud!” auf der MEDIA CONVENTION Berlin sprachen afrikanische KomödiantInnen aus Zimbabwe und Botswana über die Verbreitung von Satire über Social-Media-Kanäle. 

02.05.2016

Nazi-Fotos, Benatias Lohnzettel und Ziegen sorgten im vergangenen Jahr für Aufruhr in den sozialen Medien und in Anwaltskanzleien. Im Jahresrückblick auf der MEDIA CONVENTION Berlin werden die wichtigsten Missverständnisse und Neuerungen auseinander genommen.

02.05.2016

TTIP, Netzneutralität, Regulierung von Sozialen Medien: Themen zu denen Günther Oettinger viele Fragen zu beantworten hätte. Doch der EU-Kommissar möchte auf der MEDIA CONVENTION Berlin lieber über bequemere Themen wie den Netzausbau nachdenken, ohne sich festzulegen.

02.05.2016

Auf der MEDIA CONVENTION Berlin versucht der Schüler Joshua Arntzen per Video-Einspielung, Erwachsenen Snapchat zu erklären. Der Journalismus hat es auf der App aber wohl noch schwer.

02.05.2016

Ihr glaubt, Gamer sind Nerds? Ihr habt keinen Bock auf Computerspiele? Vielleicht können das die Tipps von Radiomacher Marcus Richter auf der MEDIA CONVENTION Berlin ändern.

RSS - MEDIA CONVENTION abonnieren