Die digitale Gesellschaft vernetzen und Raum für den Austausch von Ideen zu bieten, war schon immer ein Ziel der re:publica. Dabei ging es stets international zu und genau dazu freuen wir uns, euch auch 2017 wieder einzuladen! Die Auswirkungen der Digitalisierung auf Wirtschaft, Politik und Alltag sind schon längst europäisch. Mit re:connecting EUROPE wollen wir den Aufbau eines europaweiten Netzwerks der Kreativwirtschaft fördern. Wir sind gespannt auf neue Perspektiven auf unsere vernetzte Welt! Deshalb diskutiert mit uns: in Berlin, Dublin oder Thessaloniki! Mehr zu unserer Klassenfahrt im September 2017 findet ihr hier im Überblick.

Als Auftakt dazu gab es auf der re:publica 2017 in Berlin den re:connecting EUROPE-Space! Dank der Unterstützung des Auswärtigen Amtes konnten wir auf der #rp17 Akteurinnen und Akteure der Kreativwirtschaft aus den Hafenstädten Dublin und Thessaloniki willkommen zu heißen, um mit euch über gemeinsame Herausforderungen und Lösungen zu diskutieren, die AktivistInnen, GründerInnen und KünstlerInnen in Europa beschäftigen. 
 

Auf dem re:connecting EUROPE-Space wurden Projekte aus beiden Ländern vorgestellt, bei denen ihr euch besser kennenlernen, vernetzen und austauschen konntet. Außerdem haben wir den Blick über Europas Tellerrand gewagt und haben mit euch zusammen überlegt, was eigentlich eine re:publica im arabischen oder afrikanischen Raum bedeuten könnte. A network is only as strong as its nodes, so let's get re:connected!

  • The Head of Video at work at re:publica 2017

    Oh, schon wieder ein Event vorbei! Ob in Berlin, Dublin oder Thessaloniki, die re:publica bot euch jedesmal und auch bei #rpEUROPE ein spannendes Programm. Bis zur kommenden re:publica 2018 im Mai in Berlin habt ihr noch reichlich Zeit, die Events in Berlin und Dublin in Wort, Bild und Ton zu rekapitulieren. Ihr könnt euch Hunderte von spannenden Videos auf YouTube anschauen, die Audio-Podcasts der Sessions nachhören, unsere schönen Fotos auf Flickr und Instagram durchklicken und unsere Nachberichte im Newsroom und auf den Track-Seiten lesen.

  • Sunny Greece! Participants discuss outside at #rpTHE

    2017 waren wir abermals unterwegs und hissten die Segel gen ferne Gewässer. Unsere digitale Klassenfahrt ging weiter. Neben einer weiteren #rpDUB in Dublin vom 7. bis 8. September 2017 hatten wir ein weiteres spannendes Ziel auf der Agenda: Griechenland! In 2017 fiel unser Reisegepäck also etwas größer aus – von der #rpDUB ging es nonstop im gleichen Monat weiter zur #rpTHE vom 11. bis 13. September 2017 in Thessaloniki.

  • Unsere allererste re:publica im Ausland fand in Irland statt: am 20. Oktober 2016 in Dublin.

  • Our funky #rpEUROPE logo and visual

    Die digitale Gesellschaft vernetzen und Raum für den Austausch von Ideen bieten, das war schon immer ein Ziel der re:publica. Dabei ging es stets international zu und genau dazu haben wir euch 2017 ganz besonders eingeladen. Denn ohne eure Beteiligung wäre die re:publica wäre nicht dieses einzigartige Event. Auch 2017 haben wir Spannendes gemacht: Wir gingen wieder auf Klassenfahrt!

  • Wir trafen im Rahmen der re:publica Thessaloniki Lefteris Kretsos, den griechischen Staatssekretär für Medien und Kommunikation. Mehr in unserem Videointerview.
  • One of many sessions at the Light House Cinema during #rpDUB
    Wir haben für euch ein Portrait von sechs unserer Speaker und WOMEX zusammengestellt, die den Gedanken von re:connecting Europe nach Dublin und Thessaloniki getragen haben.
  • Impressions from Day 1 at #rpTHE
    Von 8.-9. September waren wir mit der re:publica in Dublin und von 11.-13. September in Thessaloniki. An insgesamt 5 tollen Tagen haben wir mit EntscheiderInnen, AktivistInnen, Organisationen und den Communities vor Ort debattiert, Lösungen diskutiert und Europa miteinander vernetzt.
  • Für die re:publica Thessaloniki haben wir ein Special: Mit unserem Partner der diesjährigen rpTHE, Reworks Agora mit dem Reworks-Festival, kuratierten wir ein gemeinsames Panel. Das Reworks-Festival in Thessaloniki findet direkt im Anschluss an die re:publica vom 13.-17. September statt.

  • Das re:publica-Team lädt zum Round Table in Dublin ein. Kommt zum Auftakt unserer zweiten #rpDUB in Irland vorbei. Wir wollen euer Feedback, eure Meinung, eure Ideen!

  • Gia sou Thessaloniki! Das re:publica-Team lädt zum ersten Round Table ein. Kommt zum Auftakt der ersten re:publica in Thessaloniki am 29. Mai 2017 in Griechenland vorbei.

  • Wir hoffen, ihr habt Neues erfahren, alte Freunde getroffen und Inspiration mitgenommen! Unser Rück- und Ausblick zur #rp17 inklusive Fakten.

  • So viele Menschen, Vorträge und Diskussionen auf der re:publica in Berlin – mit der Frage: Wie kann der Geist der re:publica internationalisiert werden? Ein Besuch beim re:connecting EUROPE-Space.