Susanne Lang

Redakteurin und Autorin
Porträtbild Susanne Lang
Foto/Bild Credit
Benjamin Sauer

Susanne Lang, geb. 1976, ist freie Journalistin und lebt in Berlin. Sie arbeitet unter anderem für rbbKultur, DIE ZEIT, ZEIT MAGAZIN online, taz am Wochenende, die Gemeinnützige Hertie-Stiftung und die Initiative Pro Quote Medien. Studiert hat sie Germanistik, Kulturwissenschaft und Publizistik in Münster. Ihre Ausgebildung zur Redakteurin hat sie an der Deutschen Journalistenschule in München absolviert. In ihrem unabhängigen Podcast "Die Politikerinnen", einem Langzeit-Projekt, begleitet sie die drei Abgeordneten Ye-One Rhie (SPD), Katharina Beck (B90/Die Grünen) und Anikó Glogowski-Merten (FDP) während ihres ersten Bundestagsmandats. Alle bisher erschienen Folgen gibt es auf der Website www.diepolitikerinnen.de und auf allen gängigen Podcast-Plattformen.