Jana Laura Egelhofer

sie/ihr
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Jana Laura Egelhofer
Foto/Bild Credit
Mateusz Wiglinzki

Jana Laura Egelhofer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin (PostDoc) am Munich Science Communication Lab (MSCL) der LMU München. Sie promovierte an der Universität Wien und war als Gastwissenschaftlerin an der Universität Amsterdam tätig. Ihre Forschung konzentriert sich auf die Bereiche Wissenschaftskommunikation und politische Kommunikation. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören unter anderem Desinformation in politischen und wissenschaftlichen Kontexten, Medienkritik, Wissenschaftskritik sowie Anfeindungen gegen Akteur:innen in der Wissenschaftskommunikation. Zum letzten Themenbereich leitet sie aktuell ein vom BMBF gefördertes Projekt im Rahmen des Wissenschaftsjahrs 2024 „Freiheit.“

Sessions

Science under attack: Anfeindungen gegen Wissenschaft und Wissenschaftskommunikation

Jana Laura Egelhofer, Magdalena Obermaier

Zusammenfassung
Wer mit Wissenschaft an die Öffentlichkeit tritt, ist zunehmend Hass und Anfeindungen ausgesetzt - insbesondere in den digitalen Medien. Was weiß die Kommunikationswissenschaft über diese Anfeindungen und ihre Folgen für die Betroffenen? Und: Was können wir dagegen tun?
Freiheit
Polarisierung
Lightning Box 1
Vortrag
Deutsch
Wissenschaftsjahr
Conference