Sandra Richter
Direktorin des Deutschen Literaturarchivs Marbach

Sandra Richter, geb. in Kassel, Studium der Germanistik, Politikwissenschaft, Kunstgeschichte u. Philosophie in Hamburg; Professorin für Deutsch am King’s College London, seit 2008 Professorin für Neuere deutsche Literatur an der Universität Stuttgart, seit 2019 Direktorin des Deutschen Literaturarchivs Marbach. Gast u.a. an der École normale supérieure Paris, zahlreiche Preise (u.a. Heinz Maier-Leibnitz-Preis 2005), zuletzt erschienen: Eine Weltgeschichte der deutschsprachigen Literatur (2017).

Bildnachweis: Chris Korner, DLA Marbach