republica 24: 27.-29. Mai 2024

re:publica Berlin 2024

Die re:publica 24 findet vom 27.-29. Mai 2024 in der STATION Berlin statt. Das Festival für die digitale Gesellschaft steht in diesem Jahr unter dem Motto „Who cares?“.

News

re:publica Berlin 2024

Image
Off Stage

Off Stage

Installationen, Kleinkunst, Pop-Ups, Happenings: das bunte Rahmenprogramm der re:publica 24.

Image
Das Motto der #rp24: Who cares?

Das Motto

Die fitten Jahre sind vorbei: Who cares?
Auf der #rp24 möchten wir gemeinsam mit euch diskutieren, neue Perspektiven beleuchten, Antworten und Lösungen finden.

Image
Volunteers auf der re:publica 23. Eine freiwillige Helferin weist einem Besuchenden den Weg.

Volunteers

Für die #rp24 suchen wir wieder freiwillige Helfer*innen, die uns unterstützen.

Specials

Image
Generiere eine einladende Grafik für eine Konferenz über KI mit dem TItel "Prompting Culture"

PROMPTING CULTURE_Die KI-Konferenz

Die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt und die re:publica laden alle Kulturakteur*innen, Künstler*innen und alle Interessierten ein, die aktuellsten und drängenden Fragestellungen zu diesem Thema zu beleuchten und zu diskutieren.

Image
Wissenschaftsjahr Freiheit

Wissenschaftsjahr „Freiheit"

Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2024 diskutieren wir bei der #rp24 über das Thema „Freiheit”.

Image
Ein Kamera filmt ein Szene auf der republica-Bühne

Medien

Welche Projekte tragen dazu bei, das Netz und die Medienlandschaften zu lebenswerten Orten zu machen? Und: wer kümmert sich darum?

Image
TINCON Berlin

TINCON x re:publica 24

Am 7. und 8. Juni 2023 findet die TINCON wieder in Berlin statt. Bei der Konferenz für digitale Jugendkultur geht es um Interessen und gesellschaftliche Teilhabe junger Menschen.

Partner

Dabei sein

Tickets für die re:publica 24 sind hier erhältlich.

Aktuelle Presseinformationen.

Alle Informationen für deine Teilnahme.

So viel Spaß hatten wir letztes Jahr! Unser Video-Rückblick.

Hier klicken, um das externe Video (YouTube) anzuzeigen. Mehr Informationen

Nichts verpassen - mit dem re:publica-Newsletter!