15 journalistic start-ups you need to know. In a presentation that will blow your mind.

Media
re:publica 2014

Short thesis: 

Von der viralen Wackel-Katze bis zur 12-Sekunden-Instagram-Nachrichtenshow. Martin Giesler und Jannis Kucharz spielen "Wer kennt das coolere Journalismus Start-Up" und informieren über aktuelle Trends und neue Unternehmen im Journalismus. Wer hat den größten Trumpf in der Hand? Ezra Klein sticht!

Description: 

Immer mehr Journalisten verlassen ihre alten Nachrichtenorganisationen, um neue Outlets zu gründen. David Pogue geht von der New York Times zu Yahoo, Walt Mossberg hat das Wall Street Journal für Re/Code verlassen, Glenn Greenwald geht vom Guardian und gründet neu mit ebay-Geldern und zuletzt verliert die Washington Post Ezra Klein. Drumherum entstehen viele weitere Medienunternehmen, die erstmals das Netz als primäre Verbreitungsplattform begreifen und artgerecht bedienen. Sei es BuzzFeed mit seinen GIF-Sammlungen, Upworthy mit seinen emotionsgeladenen Überschriften oder VICE mit langen Dokumentationen. Martin Giesler und Jannis Kucharz verfolgen diese Entwicklung wie kaum jemand anderes und stellen die vielen entstehenden Unternehen vor. Und zwar nicht irgendwie sondern in einem lustigen Quartettspiel. Dabei zeigen sie wo es in den Medien hingeht, welche Unternehmen Zukunft haben und auf welche Trends und Erlösmodelle sie setzen.

stage 3
Thursday, May 8, 2014 -
11:15 to 11:45
German
Talk
Beginner