Drittanbieterunabhängige Wordpress-Blogs ohne Askese

Science & Technology
re:publica 2014

Short thesis: 

Auf der re:publica 2012 rief Sascha Lobo 2012 zum Jahr des Blogs aus. Johnny Haeusler forderte, 2013 das Web zurückzuerobern. Wie können wir Anfang 2014 mit Wordpress und einigen Plugins eine größtmöglich Unanbhängigkeit von fremden Diensten zu erreichen, ohne auf liebgewonnene Funktionen zu verzichten?

Description: 

Seit Anfang 2013 blogge ich (mit Hilfe der Iron Blogger) verstärkt. Nach den Aufrufen Sascha Lobos und Johnny Haeuslers entschied ich mich, mein Blog selbst zu hosten. Des weiteren will ich mein Blog so aufsetzen, dass es unabhängig von Drittanbietern funktioniert. Mein Blog soll ohne Einschränkungen lesbar sein, auch wenn Dienste wie Google Maps, Wordpress.com, Flickr, Facebook, Twitter oder Prezi nicht zur Verfügung stehen. Wenn ich also eine Funktion eines Drittanbieters nutzen möchte, untersuche ich, wie ich eine dauerhafte Unabhängigkeit herstellen kann. Entweder durch dein Einsatz eines Plugins, den Import von Inhalten oder einen alternativen Anbieter.

In meinem Vortrag stelle ich die Konfiguration meiner Wordpress-Installation unter dem Aspekt des autonomen Hostings vor.

stage B
Wednesday, May 7, 2014 -
16:15 to 17:15
German
Workshop
Beginner

Speakers

Technical Consultant