Aufblasbare Barrikade / Aktionstraining

Arts & Culture
re:publica 2016

Short thesis: 

Lerne wie Du eine Straße oder Neonaziaufmarsch blockierst mit selbstgebastelte Ballons!

Description: 

Die aufblasbare Barrikade ist eine neue Blockade Taktik, dass für den Protesten in Paris entwickelt worden ist. Die Skulptur ist eine Update auf das Barrikaden-Modell der franzözischen Revolution: statt schwere Straßensteine werden aufblasbaren Würfel mit Hilfe von Klettverschluss  auf einander gestapelt um den Sicht und den Durchgang zu versperren. Die Kraft des aufblasbaren liegt in ihrer Leichtigkeit: wenn die Barrikade in die Luft geworfen wird, verwandelt sich die Straße in einem Spielplatz. 

In der Aktionstraining werden choreografische Bewegungen mit der aufblasbaren Barrikade geübt. Das Training versteht sich als Vorbereitung auf dem 4.Juni, wenn 1500 Neonazi´s in Dortmund erwartet werden. Tools for Action wird in Zusammenarbeit mit dem Schauspiel Dortmund und ein breites Bündnis gegen Rechts die aufblasbare Barrikade bauen und als neue Blockade-Technik einsetzen. Unterstützung ist sowohl vor Ort gewünscht als mit unserer Crowdfunding: werde Pate einer aufblasbaren Würfel!

--- in Zusammenarbeit mit der Heinrich-Böll-Stiftung

 

re:publica
Tuesday, May 3, 2016 - 14:00 to 15:00
German
Action
Beginner

Tracks