Wissensvermittlung im Netz – Was tun, wenn’s komplex wird?

Research & Education
re:publica 2016

Short thesis: 

Dank Internet sind Informationen beinah überall verfügbar, zu jeder Zeit und für viele Menschen nutzbar. Die Masse an Informationen und Angeboten steigt exponentiell. Bleibt dabei die Qualität auf der Strecke? Wie können komplexe Sachverhalte im Netz vermittelt werden? Welche Trends gibt es 2016? Wie verändern sich Lerngewohnheiten in der digitalen Welt?

Description: 

Organisationen, Medien und Unternehmen stehen gemeinsam vor vergleichbaren Herausforderungen: Wie Informationen und Inhalte verbreiten und Mehrwert für Nutzer schaffen? Das Experten-Panel will Hinweise geben und Best practices vermitteln, wo und in welcher Form vorbildliche Wissensvermittlung im Netz stattfindet. 

 

Präsentiert vom WWF Deutschland

Stage 3
Tuesday, May 3, 2016 -
10:00 to 11:00
German
Discussion
Intermediate

Tracks

Tracks: 

An event by

Speakers

Leiterin des Bildungsbereichs beim WWF Deutschland
Projektleiter
Robert Bosch Stiftung
Stellvertretender Chefredakteur
Leiter und Geschäftsführer