Florian Köhne

Art Director

Florian Köhne studierte Design an der FH Potsdam mit Schwerpunkt auf Motion Graphics und Animation. Anschließend arbeitete er dort als Wissenschaftlicher Mitarbeiter sowie als freischaffender Designer. Seit 2013 ist er als Designer und Art Director bei der btf beschäftigt, wo er Musikvideos, Videospiele und TV-Formate wie z.B. das »Neo Magazin Royale« oder »Schulz und Böhmermann« gestaltet hat. Sein aktuelles Projekt »Trüberbrook« ist das dritte Adventuregame, das er gemeinsam mit der btf GmbH umsetzt.