Natalie Kane
Kuratorin und Redakteurin

Natalie D. Kane ist Kuratorin und Redakteurin bei FutureEverything (UK), einem Innovationslabor für digitale Kultur und Festivals, sowie Inhaberin einer Forschungsstelle im Zukunftslabor Changeist (NL). Neben FutureEverything ist Kane zusammen mit Tobias Revell Ko-Kuratorin bei Haunted Machines, einem kurativen Forschungsprojekt, welches sich mit Erzählformen zu Magie und Technologie beschäftigt und kürzlich ausgewählt wurde, um das Kunst, Tech- und Medienfestival Impakt (NL) im Jahr 2017 zu kuratieren. Zum Thema Kunst, Technologie und Zukunft referierte Kane unter anderem bereits bei der New York Times, auf dem London Design Festival, im Rahmen von Lift (Genf) sowie in der South London Gallery. Als Lehrende war Kane bereits am London College of Communications, an der HKU (NL) sowie an der Design Academy Eindhoven tätig und fungiert derzeit als Gastdozentin am Instituto de Europea Design (Barcelona). _____________________________ Natalie D Kane is Curator & Editor at FutureEverything (UK) an innovation lab for digital culture and festival, and holds a research position at futures lab Changeist (NL). Alongside FutureEverything, Natalie is a co-curator of Haunted Machines with Tobias Revell, a curatorial and research project exploring narratives of magic and technology, recently selected to curate the 2017 edition of art, tech and media festival Impakt (NL). Natalie has spoken on art, technology and futures at the New York Times, London Design Festival, Lift (Geneva) and South London Gallery, among others. As an educator, Natalie has lectured at London College of Communications, HKU (NL) and Design Academy Eindhoven, and is a Visiting Tutor at the Instituto de Europea Design (Barcelona).

Sessions

There is no programme yet. Please try again later.