Elmar Giglinger

Geschäftsführer

Elmar Giglinger, 1965 in Kempten/Allgäu geboren, ist studierter Betriebswirt und ausgebildeter Hörfunkjournalist. Er war u.a. CvD bei Radio NRW und Studioleiter des Düsseldorfer Redaktionsbüros für die Deutsche Fernsehnachrichten Agentur (DFA). Ende 1993 wurde er Redakteur/Producer bei VIVA TV, ab 1998 war er als Programmdirektor bei VIVA ZWEI tätig. Im Jahr 2000 wechselte er als Programmdirektor und Mitglied der Geschäftsleitung zu MTV Networks Central Europe. Nach der Übernahme der VIVA Medien AG verantwortete er ab Anfang 2005 als Senior Vice President die Leitung der Musiksender des Unternehmens, MTV und VIVA TV, in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In dieser Position war er zeitweise auch für die MTV Networks Sender in Osteuropa, Benelux und Skandinavien verantwortlich. Seit Ende 2007 fungierte er zusätzlich als Programmdirektor für Comedy Central. 2009 verließ er MTV Networks und gründete die EG MEDIA & MUSIC CONSULTING, für die er Markenartikler, Medienunternehmer und TV Sender im In- und Ausland beriet, bevor er am 1. Oktober 2010 zum Geschäftsführer des Medienboard berufen wurde. Elmar Giglinger ist Vorsitzender des Ausschusses Creative Industries der IHK Berlin, Mitglied in den Kuratorien des FilmFestivals Cottbus und der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf und im Beirat der Berlin Music Week. _____ Elmar Giglinger, born in Kempten/Allgäu in 1965, studied business economics and trained as a radio journalist. Among other positions, he served as editor-in-chief of Radio NRW and studio manager for the Düsseldorf bureau of the German TV news agency (DFA). At the end of 1993, he joined VIVA TV as an editor/producer, and in 1998 took on the role of programme director for VIVA ZWEI. In 2000, he joined MTV Networks Central Europe as programme director and executive-board member. Following the acquisition of VIVA Media AG, he was named senior vice president and took over leadership of the company’s MTV and VIVA TV music-television businesses in Germany, Austria, and Switzerland. In this position, he was also periodically responsible for the MTV Networks channels in the Eastern European, Benelux, and Scandinavian regions. Beginning in late 2007, he additionally functioned as programme director for Comedy Central. In 2009, he left MTV Networks to found EG MEDIA & MUSIC CONSULTING, where he served as a consultant for large brands, media businesses, and TV broadcasters. He was appointed managing director of Medienboard Berlin-Brandenburg on Oct. 1, 2010. Giglinger is chairman of the creative industries committee of IHK Berlin, an advisory-board member for the Cottbus Film Festival and the Film University Babelsberg Konrad Wolf, and is on the Berlin Music Week advisory committee.   © Sabine Engels   Elmar Giglinger is a speaker @MEDIA CONVENTION Berlin Find out more on Twitter: @MCBERLIN15 / #mcb15