Alexandra Quiring-Tegeder
Gründerin und Geschäftsführerin

Seit 2013 verfolge ich begeistert die amerikanische Initiative „Hour of Code“, die Kinder an das Thema Programmieren heranführt. Im vergangenen Jahr habe ich einen ersten Workshop für Grundschulkinder gegeben. Rund um diesen Workshop haben wir viel darüber geredet, wie wichtig das Thema in Deutschland ist und wie sehr es bisher vernachlässigt wird. Gleichzeitig haben wir uns darüber Gedanken gemacht, wie man ein deutschlandweites Unterrichtsprogramm aufsetzen kann, in dem Kinder an das Thema Programmierung herangeführt werden. So entstand die Idee zu Kinder geben Kommandos. Ich arbeite seit 15 Jahren für erfolgreiche Unternehmen der digitalen Wirtschaft und entwickle Produkte und Marketingstrategien. Seit gut 2 Jahren bin ich selbständig und führe eine Agentur für digitale Projekte vom Design bis zur technischen Umsetzung. Ich bin Berlinerin, verheiratet und habe zwei Söhne (7 und 17).