Robert Stachel

Drüberredner

Robert Stachel (* 1972 in Wiener Neustadt, Niederösterreich) studierte Politik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien und an der FU Berlin. In den Neunziger Jahren engagierte er sich für Freie Medien und arbeitete unter anderem an der Umsetzung des Wiener Community-TV-Senders Okto mit. Im Jahr 1996 gründete Stachel gemeinsam mit Peter Hörmanseder und Ulrich Salamun die Mediensatiregruppe maschek, mit der er seit 2002 regelmäßig auf der Bühne steht. Seit 2005 sind maschek regelmäßig im österreichischen Rundfunk ORF mit ihren satirischen Live-Synchronisationen aktueller Nachrichtensendungen zu sehen, zuletzt als Fixpunkt der wöchentlichen Late-Night-Show „Willkommen Österreich“.