Johannes Korten

Innovations- und Online-Marketing-Manager

"Das Netz ist ein guter Ort, wenn wir es gemeinsam dazu machen". So lautet ein Leitsatz, der Johannes seit der tollen Resonanz auf die #einBuchfuerKai-Aktion im Jahr 2015 begleitet. Als Blogger und Netzaktivist glaubt er abseits aller Empörungsmechanismen und Shit-Storms an die Macht des Guten. Gerade im digitalen Raum. Privat bloggt er seit vielen Jahren im Jazzblog. Von Musik über Lyrik, vom Kindermund bis zum fiktionalen Text ist alles dabei. Sozial, ökologisch, transparent - diese drei Begriffe prägen sein berufliches Dasein als Innovations- und Online-Marketing-Manager bei der GLS Bank.