Daniel Seitz
Medienpädagoge

Daniel Seitz lebt in Berlin, hat mediale pfade gegründet und brennt für eine freie, politisierte Gesellschaft, die ihre Verantwortung wahrnimmt. Als Medienpädagoge ist er überzeugt, dass Medienbildung einen wichtigen gesellschaftlichen Anteil zu politischer Teilhabe, Selbstentfaltung und Kreativität leisten kann. Seine politische Bildungsarbeit spiegelt sich in Projekten wie Jugend hackt, DATA RUN und bewegtbildung.net wieder, während seine politische Arbeit aktuell vor allem bei #unteilbar stattfindet.

Sessions

There is no programme yet. Please try again later.