Sandra Becker

Leiterin

Diplomdesignerin, Medienkünstlerin, Dozentin der Freien Universität Berlin, Doktorandin der Informatik Uni Potsdam Auszeichnungen (Auswahl): Kuenstlerinnenprogramm des Berliner Kultursenats 1994, DigitalArt-Preistraegerin im Bereich Movies 2000, Kaethe Dorsch und Agnes Straub Stipendium 2005, Karl-Hofer-Preis fuer das Stille-Post-Projekt 2006, Stipendium Deutsche Kuenstlerhilfe des Bundespraesidenten 2013-14, Atelierstipendium des Berliner Senats, Artist in Residence, Goethe Institut Porto Alegre, Brasilien 2014 Lehre: Gastprofessorin fuer kuenstlerische Transformationsprozesse, Universitaet der Kuenste Berlin, interdisziplinaeres Teamlehrprojekt Stille Post von 2007 - 2009. Seit 2011 Dozentin an der Freien Universität Berlin. Gastprofessorin in Brasilien an der Universidade Federal do Rio Grande do Sul (UFRGS) 2015 Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Spanisch (fließend), Franzoesisch (gut), Potrugiesisch, Russisch (Grundkenntnisse), Tuerkisch (etwas) Studium: 3D-Design, Central St Martins College of Art and Design London, Bachelor of Arts (hons), Visuelle Kommunikation, Universitaet der Kuenste Berlin Klasse Prof. Valie Export, Schwerpunkt Medienkunst, Klasse Prof. Heinz Emigholz, Experimentelle Filmgestaltung, Meisterschuelerinernennung, Diplom in Visueller Kommunikation Tätigkeit: Leiterin der Medienwerkstatt Berlin im Kulturwerk des bbk berlin GmbH am Mariannenplatz 2 in 10997 Berlin