Geld, Macht, Politik: Wer regiert?

Susanne Lang, Ye-One Rhie, Anikó Glogowski-Merten, Katharina Beck

Summary
Eine gute, gerechte Politik für alle – können wir uns die leisten? Nein, heißt es häufig, zu teuer. Junge, neue Stimmen im Bundestag sehen das anders. Im Live-Podcast "Die Politikerinnen" spricht die Journalistin Susanne Lang mit den Abgeordneten Katharina Beck (Grüne), Ye-One Rhie (SPD) und Anikó Glogowski-Merten (FDP) über Geld und Macht.
Talk
German
Conference

Ob soziale Gerechtigkeit, Chancengleichheit für Frauen, Aufwertung von Care-Arbeit, Klimaschutz, Bildung oder Kultur: All diese gesellschaftlichen Bereiche spielen in Haushaltsdebatten der Parlamente oft eine untergeordnete Rolle. Sie haben im Vergleich zu anderen Bereichen wie Wirtschaft oder Verkehr kaum eine Lobby. Warum ist das so? Und vor allem: Wie kann sich das ändern?

Diese Fragen werde ich im Live-Podcast mit der Bundestagsabgeordneten Anikó Glogowski-Merten, kulturpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, diskutieren. Ye-One Rhie, Mobilitäts- und Wissenschaftsexpertin der SPD, und Katharina Beck, finanzpolitische Sprecherin der Fraktion B90/Die Grünen werden einen Video-Input geben. Die drei Politikerinnen sind im September 2021 zum ersten Mal in den Bundestag gewählt worden. Sie zählen zu den neuen, jungen Gesichtern in der etablierten Politik und bringen mit ihren Biografien andere Perspektiven ins Parlament.

Seit Dezember 2021 begleite ich die drei Bundestagsabgeordneten in meinem Langzeit-Projekt, dem Podcast "Die Politikerinnen", während ihres ersten Mandats. Die Gespräche geben einen Einblick in den politischen Alltag in Deutschland, der für viele Frauen immer noch eher abschreckend als einladend ist. Häufig steht bei aktiven Politikerinnen ihr Aussehen zur Debatte, ihre Kinderanzahl oder ihre Kinderlosigkeit, ihr Alter, ihre Erfahrung, ihre Kompetenz. Immer wieder sind sie Hass und Hetze ausgesetzt, vor allem in sozialen Netzwerken. Aber es gibt Anlass für Optimismus: Im aktuellen Bundestag sind wieder mehr Frauen vertreten als im letzten. Daher interessiert mich: Wie behaupten sie sich? Welche Gestaltungsmacht haben sie? Wie netzwerken Frauen? Machen sie anders Politik als Männer? Wie verändern sich ihre Ziele im Laufe des Mandats? Wie verändern sie sich selbst?

Mit dem Talk wollen wir anregen, anders über Politik zu sprechen: Ehrlich, offen und ohne Phrasen. Wir wollen die Berichterstattung diverser machen, Frauen ermutigen, ihre Interessen politisch zu vertreten. Demokratie lebendiger machen.

Im Live-Podcast auf der re:publica 2023 sprechen wir über Geld, wie gewohnt offen, ehrlich, persönlich und unterhaltsam.

Porträtbild Susanne Lang
Redakteurin und Autorin
Portraitfoto von Ye-One Rhie. Sie trägt ein schwarzes Oberteil und einen roten Blazer.
Mitglied des Bundestags
Anikó Glogowski-Merten in einem weißen Tunnel. Sie hat eine dunkelbraune Bobfrisur, braune Augen und lächelt in die Kamera. Sie trägt ein graues Kleid und eine feine, goldene Kette.
MdB, Kulturpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag
Katharina Beck
Mitglied des Bundestages