13:00 - 13:30
English
Statement Talk
Beginner
20 Jahre thing.net / THE THING online

Short thesis

20 Jahre Netzpioneer ist thing.net / THE THING online
Kann man 2016 nochmals einen ähnlichen Raum im Netz schaffen wie Mitte der 90iger Jahre?

Description

The Thing / thing.net ist & war:

"... an international net-community of artists and art-related projects that was started in 1991 by Wolfgang Staehle. The Thing was launched as a mailbox system accessible over the telephone network in New York feeding a Bulletin Board System (BBS) in 1991 before their website was launched in 1995. By the late 1990s, The Thing grew into a diverse online community made up of dozens of members' Web sites, mailing lists, a successful Web hosting service, a community studio in Chelsea (NYC)." 

thing.net hosted various projects like The Yes Men, toywar.com ... and was shut down because that a couple times, since them it's still a botique ISP.

Dieter Daniels fasst in „Net Pioneers 1.0“ die programmatischen Ziele von THE THING NYC in drei Punkten zusammen:

— die Konstruktion einer unabhängigen, zum Teil selbst-designten technischen Infrastruktur

— den Aufbau einer sich selbst organisierenden Netzwerk-Community, in der ein kommunikatives Modell von Diskurs gemeinsam erstellt und erprobt werden konnte

— die Entwicklung eines kunstspezifischen Netzwerkes, um damit die Potenziale des Mediums experimentell und reflektierend zu erforschen und er kommentiert das Programm folgendermaßen: „Diese Entwicklung vollzog sich in einer sowohl für die Medien als auch für die Kunst in dieser Zeit ungewöhnlichen, autonomen Situation; die Gesamtkonstruktion war nicht nur unabhängig von jeglicher Institution, sondern existierte auch außerhalb kommerzieller Kontrolle.“  Idee und Ausführung lagen aufgrund des besonderen kunst- und mediengeschichtlichen Zeitpunktes nah beieinander und bei der Begegnung von Kunst- und Mediengeschichte kam es zu einem Crossing-Over wie eingangs beschrieben. So liest sich THE THING heute wie ein Plan für alles, was das Internet in den folgenden Jahren zu bieten hatte, eine frühe, vielleicht auch unschuldige Blütezeit der internetbasierten Phase des Kommunikationszeitalters. 

Dies ist der Ausgangpunkt zur Diskussion, wie kann man diese Inspiration, in die frühe Zeit des Internets ​zurückzuschauen und beispielhaft und weit seiner Zeit voraus - was eine vernetzte Kommunikation vermag - nützen um dies auch noch 2016 spielerisch umzusetzen.

Speakers