-
German
Discussion
Everyone
Arbeiten wir bald alle in der Cloud?

Short thesis

Kreatives Ballungszentrum oder Instrument der Ausbeutung – welche Rolle spielen Plattformökonomien in der zukünftigen Arbeitswelt? Was kann Crowd- und Clickworking zur modernen Wertschöpfung beitragen? Wo bleibt der Mensch? Das Panel „Plattformökonomie“ diskutiert Potenziale und Risiken eines digitalen Megatrends, der die Arbeit der Zukunft entscheidend prägen wird.

Description

Unternehmen hoffen auf Schwarmintelligenz und Kostenoptimierung, Click- und Crowdworker schätzen zeitliche Flexibilität und Wahlfreiheit. Kritiker hingegen befürchten einen Kahlschlag beim Arbeitsschutz und sehen ein neues digitales Prekariat am Horizont der zukünftigen Arbeitswelt. Sitzt die Mehrheit der Arbeitnehmer im Jahr 2050 im Homeoffice, aber kann vom Clickworking nicht mehr leben? Wann gründen die Clickworker eine Gewerkschaft, um ihre Interessen in Richtung Plattformbetreiber durchzusetzen? Muss der Staat hier regulierend eingreifen oder würden so disruptive Potenziale der digitalen Transformation im Keim erstickt?

Andreja Schneider-Dörr, Juristin, wird als Moderatorin durch das Panel führen. Einer ihrer Standpunkte ist: "Die Plattformökonomie hat Strukturen geschaffen in denen sie sich leicht über Regularien hinwegsetzen kann. Das betrifft auch das Arbeitsrecht. Was muss hier geschehen, damit arbeitenden Menschen ausreichend Schutz zuteil wird, wenn sie ihn benötigen?"