German/English
Action
Beginner
Co-creating Europe

Short thesis

Co-creating Europe is possible. Europe belongs to us, the citizens. We can determine its direction. But that also means: we need to start now. We'll collect original, transnational ideas that foster connection in Europe and share them with the Community of the European idea challenge Advocate Europe. >>

Europa kollaborativ gestalten ist möglich. Europa gehört uns, den Bürgern. Wir dürfen die Bedenkenträger und die Populisten gerne mal ignorieren. Wir müssen jetzt loslegen – über Disziplinen und Denkschulen hinweg. Wir laden ein, Ideen für Europa zu teilen. Und unterstützen dabei, diese in konkrete Vorhaben zu gießen. Geteilt werden sie mit der europaweiten Community des Ideenwettbewerbs Advocate Europe, der unkonventionelle, transnationale Ideen zur Stärkung des Zusammenhalts in Europa fördert.

Description

Europa braucht neue Formate, die es uns Menschen, die ihren Lebensmittelpunkt in Europa haben, erlauben, die Zukunft des Kontinents mitzugestalten. In unserer Aktion/Session laden wir dazu ein, bei einer „re:publica Version“ des Ideenwettbewerbs „Advocate Europe“ mitzumachen. Dieser widmet sich dem Finden und Fördern innovativer Vorhaben zum Thema Europa. Wir wenden uns an Akteure der Zivilgesellschaft, die Anschubfinanzierung und Unterstützung suchen, um ihre nachhaltigen Ideen in den Feldern politische Bildung, Kunst und Kultur, Demokratie und Partizipation oder innovativen Formen der Themenanwaltschaft umzusetzen.

> Europe needs new formats that allow citzens to co-create the future of the continent. During our session we'll invite you to join a mini-republica edition of the "Advocate Europe" idea challenge. "Advocate Europe" is open to civil society actors who seek financing and support to realise sustainable ideas.  We are looking for original and transnational project proposals that foster connection and cohesion in Europe. These can come from fields as diverse as civic education, arts and culture or social innovation.  

In der Aktion laden wir euch in einen digital-analogen europaweiten Raum für kreatives Projektdesign und „Co-Creation“ in Europa ein: Nach einem Einstieg in das Thema „Frische Ideen für Europa“ entwickelt ihr eure Idee für Europa (weiter) – unabhängig davon ob ihr Anfänger oder Experten in dem Bereich seid. Gerne in Teams, oder auch allein. Mithilfe kreativer Methoden des Projektdesigns (Prototyping, Design Thinking-Stil) lernt ihr, aus eurer Idee einen Prototypen für ein Vorhaben oder ein Projekt zu bauen. Im nächsten Schritt könnt ihr eure in der Aktion/Session entwickelten Prototypen auf der digitalen Ideenplattform www.advocate-europe.eu teilen. Teilnehmende und (wenn möglich) weitere Teilnehmer der re:publica wählen bis zum 7.5.2015 die beste Projektidee aus. Die Gewinner erhalten ein Projektcoaching und werden in das Netzwerk der „Advocate Europe“-Initiativen aufgenommen. 

> In our action you'll be invited to join our digital-and-analog space for creative project design and co-creation in Europe: A short intro and then it's up to you to come up with some fresh and wild ideas for Europe - no matter if you're an expert in the field or totally new. In teams, or alone, as you wish. We'll share some tools for project design (prototyping, design thinking-style) to build a project proposal. Then you can share your ideas on our platform, where we'll hold a voting until May 7, 2015 in order to find the best "Advocate Europe" idea at republica 2015. The winner receives a project coaching and will become part of the "Advocate Europe" network.

Join us on Tuesday 5/5, 2 P.M. or Wednesday 6/5, 2 P.M., find us on twitter through #AdvocateEurope@cnuhr or @rbrues, @juliamosaique

Let us know if you're coming! 

Speakers