-
German
Discussion
Advanced
Faire Plattformökonomie – Geht das?

Short thesis

Gibt es gute und schlechte Plattformen? Wie können wir die Vorteile von VerbraucherInnen mit guten Arbeitsbedingungen für Erwerbspersonen verknüpfen?

Description

Wir kaufen ökologisch nachhaltig angebautes Obst und trinken fair gehandelten Kaffee. Wie sieht es aber mit den Arbeitsbedingungen vor Ort in unserem Alltag aus? Immer mehr Menschen nutzen digitale Produkte und Dienstleistungen „auf Abruf“. Insbesondere dort, wo es sich um zweiseitige Märkte handelt, es also kein direktes Vertrags- oder Arbeitsverhältnis zwischen Leistungserbringer und Nachfrager gibt, haben VerbraucherInnen wenig Einblick, welche Arbeitsbedingungen mit einer per Mausklick ausgeführten Buchung verbunden sind.

Staatssekretär Thorben Albrecht will darüber diskutieren – mit Plattform-Unternehmer Nikita Fahrenholz, Startup-Expertin Lena Schiller-Clausen und Verbraucherschützer Klaus Müller.

 

Präsentiert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales.