-
German
Action
Everyone
„Lügenpresse™“ meets Hydraulikpresse: Eine Gameshow über Fake News

Short thesis

Motherboard lädt zum munteren Fake News-Raten: In unserer Spielshow kriegen unsere Kandidaten mehrere fast unglaubliche Geschichten in Form von Facebook-Posts vorgesetzt und müssen dann entscheiden, ob die Story eine Ente ist und welches Medium die Nachricht verbreitet hat. Zu Beginn des Spiels hat jeder Kandidat fünf Knetfigur-Leben. Nach jeder falschen Antwort verlieren die Teilnehmer eine Figur, die von unserer unerbittlichen Hydraulikpresse (Modell Lügenpresse™) zermalmt wird.

Description

Das Quiz basiert auf einer umfassenden Datenanalyse, bei der Motherboard rund 2000 Facebook-Posts von Artikeln verschiedener deutscher Nachrichtenmedien analysiert hat. Unsere Untersuchung zeigt: Wir leben im Zeitalter der Halbwahrheit und Lügen werden in sozialen Medien durch Viralität belohnt. Wie kommt’s? Die Anreize für die Produktion von Fake News sind so unterschiedlich wie ihre Absender: Mal ist es Propaganda, mal Fahrlässigkeit, mal Stimmungsmache, häufig einfach der Versuch, möglichst viele Klicks zu generieren. 

Werden unsere Kandidaten die unterschiedlichen Fake News-Strategien erkennen oder gehen sie der Lügenpresse™ auf den Leim? Mitmachen darf jeder: Die Kandidaten werden aus dem Publikum der re:publica-Gäste ausgewählt. Der zielsicherste Navigator durch den Informationsdschungel bekommt einen Preis. So macht Journalismus endlich wieder Spaß! 

Ausführlicher berichtet Theresa Locker von der Recherche auf dem Panel „Fake sells: Eine wahre Geschichte in 2000 Facebook-Copys“. Das Panel findet an Tag 3 um 15:30 auf Bühne 5 statt.