-
German
Talk
Beginner
Make it simple! – Strukturen schaffen für die Arbeit 4.0

Short thesis

Ohne Simplifizierung, also die radikale Vereinfachung von Strukturen, Verantwortungen und Prozessen, kann die digitale Transformation nicht gelingen.

Description

Die Digitalisierung ist der größte Umbruch in der Arbeitswelt seit der industriellen Revolution. Dabei dringt die digitale Transformation immer tiefer in die Unternehmen ein. Prozesse werden optimiert, vereinfacht und zum Teil komplett digitalisiert. Gleichzeitig werden Maschinen, unterstützt durch selbstlernende Algorithmen, immer intelligenter und können so immer anspruchsvollere Aufgaben übernehmen.  

Telefónica Deutschland hat den Zusammenschluss mit E-Plus im Jahr 2014 genutzt, um einen Vereinfachungsprozess zu beginnen und flexiblere Strukturen aufzubauen.

Ziel ist es, ein modernes und transparentes Arbeitsumfeld zu schaffen, das den Mitarbeitern ein optimales Arbeiten in der digitalen Welt ermöglicht. Dazu gehören offene Bürostrukturen und Vertrauen-basierte Arbeitsmodelle ebenso wie der Einsatz von Collaboration-Tools wie dem „DigitalBrain“, einer neuen internen Wissensdatenbank. Ein weiteres Element war der Aufbau des „Digital Command Centers“, einer digitalen Schaltzentrale, mit der Mitarbeiter jederzeit Zugang zu allen wesentlichen Daten in Echtzeit haben. Gleichzeitig nutzt Telefónica modernste Datenanalyseverfahren etwa für die Entwicklung neuer Netzstrategien.

Ulrich Irnich, Director Simplification & Transformation bei Telefónica Deutschland, berichtet über die Digitalisierungsstrategie von Telefónica Deutschland und gewährt Einblicke, wie sich das Unternehmen für seine Mitarbeiter und seine 48 Millionen Kunden digital neu aufstellt.

 

Präsentiert von Telefónica Deutschland.

Speakers