-
German
Lightning Talk
Beginner
#Schichtwechsel: Alles nur ein (T)Raum?

Short thesis

Die neue Welt des Arbeitens erfordert einen #Schichtwechsel: Eine neue Generation Wissensarbeiter verlangt moderne Technologie und ein hohes Maß an Flexibilität. Das klassische Büro wie wir es kennen hat in dieser Welt keinen Platz mehr. Immer mehr Unternehmen investieren daher in den Um- oder Neubau ihrer Bürokomplexe und schaffen ideale Bedingungen für zeitgemäße Formen der Zusammenarbeit. Welche Rolle spielen eine offene Bürostruktur, Meetingwelten oder Rückzugsbereiche für den Wissensarbeiter von heute?

Description

In der Münchner Parkstadt Schwabing  realisiert Microsoft den „Smart Workspace“ und schafft eines der modernsten Bürogebäude unserer Zeit. Allen Mitarbeitern wird dabei die persönliche Freiheit gegeben, die Arbeitsumgebung ganz individuell an die eigenen Bedürfnisse und Anforderungen angepasst auszuwählen. Im Mittelpunkt des #OfficemitWindows stehen vier verschiedene Arbeitsbereiche, die unterschiedliche Tätigkeiten besonders unterstützen: vielfältige, offene Bereiche zur kollaborativen Projekt- und Teamarbeit, Meetingwelten für den formellen und informellen Austausch, Rückzugsbereiche mit ruhiger Atmosphäre für Tätigkeiten, die hohe individuelle Konzentration erfordern, sowie klassische Arbeitsplätze mit erhöhter IT- und Hardwareunterstützung für komplexe Aufgaben in Alleinarbeit.

Microsoft holt diesen Arbeitsplatz der Zukunft mit den Schwerpunkten „Think“, „Accomplish“, „Converse“ und „Share & Discuss“ auf die #rpTEN und macht in der Networking-Area von Halle 8 die neue Welt des Arbeitens erlebbar. In ihrem Lightning-Talk diskutieren Markus Köhler (Senior Director Human Resources bei Microsoft Deutschland) und Anna Süster Volquardsen (Gründerin des Online-Magazins DEAR WORK) über die Notwendigkeit von #Schichtwechsel in der Gestaltung von Räumen für die moderne Wissensarbeit. 

 

Präsentiert von Microsoft Deutschland